Hier können Sie die Entwicklung unserer aktuellen Welpen verfolgen. Wir veröffentlichen fast wöchentlich neue Fotos.

Begleiten Sie uns virtuell bei der Aufzucht und haben Sie ebenso viel Freude daran wie wir. Wenn Sie sich für einen der kleinen Smaragde interessieren, setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung.

Tel. 033432/89113

Unsere Welpen sind am 23.03.2015 geboren

Ch. Trumpington's Wassil

Ch. Hjohoo's Hjo're the Love of my Life Ch. Hjohoo's Hjo Wanna Beliefe in Life
Ch. Hjohoo's Hjour Loving Knock Me Off
Ch. Trumpington's Memory Ch. Hjohoo's Express Hjourself
Ch. Trumpington's Zoe
Hjohoo's Hjo Are The Loving Kind
Ch. Tofthus Jackson Ch. Hjohoo's Listen To Hjour Heart
Tofthus Tiffani
Ch. Hjohoo's Hjo Are One Of A Kind Ch. Lhurt's Oms
Ch. Hjohoo's I Believe In Hjo
Jugendchampion CH, A, KfT/D, VDH/D, Klubjugendsieger A 2013, Klubsieger D 2014 Trumpington's Wassil Hjohoo's Hjo Are The Loving Kind "Lisa"
Die Babys haben nun ihre Reise in ihr neues Zuhause hinter sich. Ich wünsche allen ein langes und gesundes Leben mit viel Spaß und Freude. Mit kleinem Augenpipi hab ich sie gehen lassen. Ganz herzlich möchte ich mich bei den Welpenkäufern für das mir entgegen gebrachte Vertrauen bedanken.
8. Woche

Time to say good bye......

7. Woche

Endlich durften die Welpen die so heiß geliebte Nanny "Isi" besuchen.

Als wir angekommen sind, hat Isi sich schon sehr auf die Kleinen gefreut. Sie konnte es kaum erwarten. Aber zuerst mußten die Kleinen frühstücken. Also mußte sie sich noch etwas gedulden. Nach dem Frühstück dann endlich.... Die Babys haben nicht schlecht geschaut. Wer ist das denn? Die sieht so ganz anders aus als wir. Sehr vorsichtig wurde sie beäugt und für gut befunden. Es dauerte nur einen Moment und schon wurde kontrolliert, was Isi wohl gefrühstückt hat. Es war wieder so schön mit anzusehen, wie liebevoll sich Isi um die Babys kümmert. Von Isi's Frauchen hat sie dafür ein Babysitter-Diplom erhalten. Inzwischen ist Isi schon eine ältere Dame und hat viele unserer Welpen bespielt. Was machen wir bloß, wenn Isi mal nicht mehr da ist, sie ist ja schon im Rentenalter. Nachdem Isi dann der Meinung war, sie hätte genug, haben die Babys den Garten inspiziert und sich gärtnerisch betätigt. Nicht gerade zur Freude von Isi's Herrchen und Frauchen. Aber ich denke, die Pflanzen werden überleben. Ob wir wohl die neuen Besitzer in Regress nehmen können?

6. Woche

Die Babys mußten nun die ersten Standfotos über sich ergehen lassen. Dafür haben sie es wirklich gut gemacht. Ob gut gefunden, sei dahin gestellt. Jedenfalls sind sie unten viel fröhlicher. Aber ein Cairnwelpe hat dafür ja eigentlich eh keine Zeit.

5. Woche

Die kleinen Geister haben sich inzwischen zu richtig kleinen Cairns entwickelt. Jeder einzelne hat seinen persönlichen Charme, welcher sich wunderbar in den Gesichtsausdrücken bemerkbar macht. Man könnte sie immer nur knuddeln.

4. Woche

Das Wetter war so toll, dass die Welpen das erste Mal nach draußen durften. Das war alles spannend, die Grashalme und die Blümchen. Auch "Tante" Gianni hat die Gunst der Stunde genutzt und hat sich die Babys genauer anschauen dürfen. Oh super, mit denen kann man auch schon vorsichtig spielen. Unser Opa Torsten kam erstaunlicherweise auch mal und hat sich von den Babys beschnuppern lassen. Hey. wird er noch mal jung, er findet Babys eigentlich nicht so gut und versucht sich immer vor ihnen zu verstecken. Rundum war es ein toller Ausflug für die Kleinen, was wir ihnen gern bei entsprechendem Wetter ermöglichen. In dem Alter sind sie einfach zauberhaft.

3. Woche

Die Augen sind inzwischen offen

Hier nun die ersten Einzelfotos

2. Woche

So, die erste Woche ist vorüber. Alle haben schön zugenommen. Inzwischen haben wir die erste Wurmkur und Pediküre überstanden. Lisa ist eine sehr fürsorgliche Mutter und mächtig stolz auf ihren Nachwuchs. Zwischenzeitlich holt sie sich immer wieder mal ihre Streicheleinheiten ab.

1. Woche